Cryptoparty in Essen

Cryptoparty des Chaospott

Die Cryptoparty des Chaospott (Chaos Computer Club Essen) findet alle zwei Monate an einem Dienstag statt. In der Regel beginnt die Veranstaltung um 19 Uhr.
Im Rahmen der Veranstaltung vermittelt der Chaospott das nötige Handwerkszeug, um Verschlüsselung im Alltag einzusetzen. Kurze Vorträge zu Themen wie sichere Passwörter, E-Mail-Verschlüsselung und Alternativen zu unsicheren Diensten wie Whatsapp werden ergänzt durch Workshops zur Einrichtung entsprechender Software auf den mitgebrachten Computern.

Zur Einschätzung der Teilnehmerzahl wird um eine Anmeldung per E-Mail an cryptoparty@ccc-essen.de gebeten. Weitere Informationen zu den Themen gibt es hier.

Nächster Termin:

Vergangene Termine:

Mitmachen

Für eine Cryptoparty braucht man Dreierlei: einen (oder mehrere) Dozenten, (mindestens) einen Organisator und jemanden, der einen geeigneten Raum zur Verfügung stellt. Natürlich ist es viel einfacher, die drei Elemente zusammenzubekommen, wenn man auch auf Leute zurückgreifen kann, die nur eins davon anbieten, so dass man nicht auf jemanden warten muss, der alle Probleme löst. Dafür gibt es eine Orga-Seite mit drei Listen, auf denen Du Dich eintragen kannst (Angebote und Anfragen), um Dich mit den jeweils anderen zu vernetzen:

die Orga-Seite

Es ist sinnvoll, einen Crypto-Stammtisch einzurichten, damit man einerseits eine Anlaufstelle für Hilfswillige und andererseits eine Plattform für den Austausch mit Leuten über die CryptoParty-Szene hinaus hat.

Mailinglisten für Termine und Diskussion

Es ist wünschenswert, dass jemand für die Cryptopartys in Essen mindestens zwei Mailinglisten einrichtet:

  1. eine, auf der die Dozenten und Organisatoren diskutieren können
  2. eine, die Interessenten abonnieren können, über sie sie dann auf neue Termine hingewiesen werden